romy fischer

körper, seele und geist heilend begegnen

Feedback

Viele Klienten und Klientinnen beschreiben ihre positiven Erfahrungen und Veränderungen während und nach der Traumatherapie. Zur Ermutigung Anderer bilde ich hier einige Rückmeldungen ab.

Achtsamer mit mir

31. August 2020

Dank somatic experiencing bin ich viel achtsamer mit mir unterwegs. Ich nehme bewusster wahr wann mir jemand zu nahe kommt und schaffe die mir angenehme Distanz. Ich sage STOP wenn mir etwas nicht behagt. Das hätte ich früher nie gewagt, geschweige denn überhaupt wahrgenommen.

Ich beobachte, dass ich dünnhäutiger werde; ein gutes Zeichen zunehmender Lebendigkeit. Alte abblockende Verhaltensweisen um schmerzhafte Gefühle von mir fern zu halten, taugen nicht mehr. Und ich stelle zu meiner Überraschung fest, dass ich diese Gefühle überlebe und sie nicht die befürchtete Selbstzerstörung nach sich ziehen. Im Gegenteil. Ich fühle mich lebendig. L.D.

Neustart

10. Juli 2020

Dank dieser Traumaarbeit hat sich soviel bei mir verändert. Ich habe meine Stelle gekündigt und beginne beruflich etwas ganz Neues und ich reise allein, dies Dank meinem neu gewonnenen Selbstvertrauen. Vor nicht all zu langer Zeit war das alles undenkbar. Es geht mir ausgezeichnet! Ich habe mich sehr gut begleitet gefühlt und bin sehr dankbar dafür. U.G

Coaching mit somatic experiencing

26. Mai 2020

Achtung, diese Arbeit kann Ihr Leben verändern!

Gekommen bin ich wegen einer traumatischen Erfahrung im Arbeitsalltag – gehen tu ich mit einem neuen Selbstbild und Selbstwertgefühl. Meine Nächsten fragen mich was mit mir los sei; weshalb reagierst Du nicht mehr gereizt oder mit Rückzug wie sonst immer? Oder, wie kommt es, dass Du so bestimmt und zielstrebig auftrittst und Deine Meinung und Anliegen vertrittst? Nun genau kann ich es nicht erklären. Ich nehme einzig wahr, dass mich einiges von Früher nicht mehr in der Art und Weise berührt oder gar hilflos macht und ich somit nicht mehr wie gewohnt darauf reagieren muss. Zudem stelle ich meine Bedürfnisse nicht mehr immer hintenan. Ein viel entspannteres Sein. N.L.

KlientInnen-Feedback

15. April 2020

Wow, ich bin fasziniert wie Somatic Experiencing in so kurzer Zeit soviel bewegt. Das hätte ich nie erwartet. Ich bemerke, dass sich von innen heraus etwas verändert, ohne dass ich etwas anderes tun muss. Begebenheiten welche mich früher sehr stark berührt oder sogar gelähmt haben, lösen nicht mehr diese emotionalen Reaktionen aus. Ich vergesse zwar nicht was mir zugestossen ist, aber mein Körper reagiert nicht mehr mit Stress und Traumasymptomen wenn ich daran denke oder es jemandem erzähle. Ich führe ein viel freieres Leben heute. H.K.

Weiter lesen